Anwendung im Lagerbereich

Zu hohe Temperaturen - etwa durch Sonneneinstrahlung - oder zu hohe Luftfeuchtigkeit können Ihre Ware verderben oder deren Qualität erheblich mindern. Mit einer kontinuierlichen Lagerüberwachung - sei es in Ihrem Lager oder im Lager Ihres Produzenten - vermeiden Sie Lieferengpässe und verärgerte Kunden.

Mit unseren SENSOR TAG Datenloggern wissen Sie genau, ob im Lager alles ordnungsgemäß abläuft. Sollte es zu Unregelmäßigkeiten kommen, erhalten Sie eine individuell eingestellte Benachrichtigung. Sie können so auch die Lagerbedingungen für Ihre Produkte und damit die Produktqualität verbessern.

In der DATAKEY-Private-Cloud (PDF, 121 KB) können alle Daten zu jedem Zeitpunkt abgerufen werden. Die NFC-fähige Android-DATAKEY-App ermöglicht den einfachen Zugriff auf den SENSOR TAG. In nur wenigen Schritten ist ein rasches Auslesen der am SENSOR TAG gespeicherten Messdaten sowie die Parametrisierung mittels vordefinierten Profilen durch die Webapplikation möglich. 

Vorteile

  • Optimierung Ihrer Produktqualität
  • Vermeidung von Schäden an gelagerten Produkten
  • Qualitätsschwankungen erkennen frühzeitig und ausgleichen
  • Alle Sensoren in einem Datenlogger
  • Erhöhte Kundenzufriedenheit
  • Gesteigerte Produktivität
  • Mehr 

Anwendungsbeispiele aus unserer Praxis

  • Hallenüberwachung: Überwachung der Produktionsräume in der Lackherstellung
  • Hochregalüberwachung: Überwachung der Lagerbedingungen für Tabak
  • Behälterüberwachung: Zu hohe Temperatur durch Sonneneinstrahlung bei den Fässern mit Lebensmittelfarben bringt Qualitätsverluste
  • Überwachung von Salzlagerung: Kontrolle der Verklumpung von Salz-Lagerstätten, Planung der Umschichtung bei Alarm
  • Qualitätsoptimierung: Kontrolle der Produktionsbedingungen von Leder