Anwendung im Bereich Warenversand

Genauso wie beim Transport ist es auch beim Versand von bspw. Paketen unabdingbar, eventuell auftretende Schäden nachzuvollziehen. Indem der SENSOR TAG Datenlogger im Paket mitversendet wird, können alle notwendigen Informationen mitgeloggt werden. So ist für Sie im Schadensfall genau nachvollziehbar, wann der Defekt aufgetreten ist. Im Fehlerfall erhalten Sie direkt eine von Ihnen individuell eingestellte Benachrichtigung. Beschädigungen können so auch verhindert werden, in dem die aufgezeichneten Daten für die Verbesserung der Versandbedingungen herangezogen werden. 

In der DATAKEY-Private-Cloud (PDF, 121 KB) können alle Daten zu jedem Zeitpunkt abgerufen werden. Die NFC-fähige Android-DATAKEY-App ermöglicht den einfachen Zugriff auf den SENSOR TAG. In nur wenigen Schritten ist ein rasches Auslesen der am SENSOR TAG gespeicherten Messdaten sowie die Parametrisierung mittels vordefinierten Profilen durch die Webapplikation möglich. 

Vorteile

  • Optimierung des Warenversands
  • Schäden verhindern oder eindeutig nachvollziehen
  • Lokalisierung Ihres Paketes durch Geo-Informationen
  • Qualitätsschwankungen frühzeitig erkennen und ausgleichen
  • Alle Sensoren in einem Datenlogger
  • Erhöhte Kundenzufriedenheit
  • Gesteigerte Produktivität
  • Mehr 

Anwendungsbeispiele aus unserer Praxis

  • Kontrolle des Versands von Frischeware zwischen Produzenten und Endverbraucher
  • Kältetechnik (Klimatechnik): Kontrolle des Versands von Radiatoren, die nicht kippen dürfen, da sonst die Werksgarantie negativ beeinflusst wird
  • Abfallwirtschaft: Kontrolle des Versands von Containern (Containerbewegungen), Beanspruchung und Identifizierung
  • Qualitätssicherung: Gefahrenübergang von sensiblen Produkten (Protokollierung, Umgebungseinflüsse, Transporthistorie)
  • Weitere Beispiele siehe Transport