Anwendung im IT-Bereich

Mit unserem SENSOR TAG Datenlogger für den IT-Bereich können gleich drei sensible Bereiche in Serverräumen überwacht werden.

Kommt es beispielsweise zum Ausfall einer Kühlanlage und damit zur Überhitzung, schlägt der Temperatursensor Alarm. Anders als die Temperaturüberwachung, die in vielen Servern von Haus aus integriert ist, wird mit unseren Datenloggern der komplette Raum überwacht.

Außerdem wichtig ist das Thema Luftfeuchtigkeit. Hier wird von der Technik oft auf die Überwachung der Klimaanlage verwiesen, was in der Praxis aber oft nicht funktioniert, wie es sollte. Sollte es zu einer unbemerkten Erhöhung kommen, sind die Reparatureinsätze häufig arbeits- und damit auch kostenintensiv.

Durch unsere Datenlogger ist außerdem ersichtlich, wann der Serverraum unerlaubt betreten wurde. Durch eine rasche Benachrichtigung kann zeitgerecht reagiert werden.

In der DATAKEY-Private-Cloud (PDF, 121 KB) können alle Daten zu jedem Zeitpunkt abgerufen werden. Die NFC-fähige Android-DATAKEY-App ermöglicht den einfachen Zugriff auf den SENSOR TAG. In nur wenigen Schritten ist ein rasches Auslesen der am SENSOR TAG gespeicherten Messdaten sowie die Parametrisierung mittels vordefinierten Profilen durch die Webapplikation möglich. 

Vorteile

  • Qualitätsschwankungen frühzeitig erkennen und ausgleichen
  • Alle Sensoren in einem Datenlogger
  • Erhöhte Kundenzufriedenheit
  • Gesteigerte Produktivität
  • Mehr 

Anwendungsbeispiele aus unserer Praxis

  • Serverräume: Aufzeichnung von kritischen Klimaschwankungen oder unerlaubten Zutritten aufgrund von Bewegungen an der Türe, rasche Benachrichtigung bei Überschreitungen