Anwendung im Tiefkühlbereich

Es gibt eine Vielzahl von Lebensmitteln, die tiefkühlpflichtig sind. Diesen Produkten sieht man aber oft nicht an, ob sie noch genießbar sind. Mit unseren Datenloggern für den Tiefkühlbereich können Sie ganz einfach nachvollziehen, ob die Kühlkette zu jedem Zeitpunkt des Transports eingehalten wurde. Bei Unterbrechungen erhalten Sie eine Meldung und können genau nachvollziehen, zu welchem Zeitpunkt und an welchem Ort die Unterbrechung stattgefunden hat. 

In der DATAKEY-Private-Cloud (PDF, 121 KB) können alle Daten zu jedem Zeitpunkt abgerufen werden. Die NFC-fähige Android-DATAKEY-App ermöglicht den einfachen Zugriff auf den SENSOR TAG. In nur wenigen Schritten ist ein rasches Auslesen der am SENSOR TAG gespeicherten Messdaten sowie die Parametrisierung mittels vordefinierten Profilen durch die Webapplikation möglich. 

Vorteile

  • Auf einen Blick ersichtlich, ob die Kühlkette eingehalten wurde
  • Zuverlässige Aufzeichnung in Echtzeit
  • Qualitätsschwankungen frühzeitig erkennen und ausgleichen
  • Alle Sensoren in einem Datenlogger
  • Erhöhte Kundenzufriedenheit
  • Gesteigerte Produktivität
  • Mehr

Anwendungsbeispiele aus unserer Praxis

  • Lieferkontrolle von Tiefkühl-Waren entlang der gesamten Lieferkette
  • Kontrolle von Frischelieferungen vom Hersteller bis zum Endkunden
  • Alarmierung bei Verlassen des vorgeschriebenen Temperaturbereichs
  • Kontrolle der Lagerbedingungen für Shrimps
  • Prüfung der Qualität von frisch angelieferter Ware